Profil

Beitrittsdatum: 20. Jan. 2021

Info

Hi, ich bin Jenny!

Ich gehe meinen Weg mit dem tiefen Gefühl, dass alles möglich ist. Dieses Gefühl von Vertrauen und Selbstliebe möchte ich durch Entspannungskurse, Blogeinträge und anderen Impulsen an möglichst viele Menschen weitergeben. Dabei möchte ich authentisch und ehrlich sein, Verletzlichkeit und Hochgefühle zeigen, um durch meine eigene Lebensreise zu inspirieren. Der Großteil meiner Reise liegt noch vor mir und ich freue mich darauf meine Gedanken und Erkenntnisse zu allem Neuen, Alten, Herausfordernden, Aufregenden, Beängstigenden und Schönen teilen zu können.


Nach meinem Abitur im Jahre 2016 bin ich nach Australien gereist und habe begonnen mich für persönliche Weiterentwicklung zu interessieren. Ich habe meinen eigenen Weg gesucht, fern ab von fremden Zielen und Erwartungen. Mit und mit lernte ich verschiedene Entspannungstechniken kennen und fing an mir eine tägliche Morgenroutine mit Yoga und Meditation aufzubauen. 2017 habe ich angefangen Heil- und Inklusive Pädagogik zu studieren. Parallel begann ich 2019 mit der Ausbildung zur Entspannungspädagogin/ Entspannungstherapeutin einschließlich Seminarleiterinnenschein in Autogenem Training und Progressiver Muskelrelaxation. Nach dem erfolgreichen Abschluss meines Studiums und dem Einstieg in das Berufsleben war ich froh und dankbar auf verschiedene Methoden zurückgreifen zu können, um meinen eigenen Weg zu festigen und mit Entspannung und Leichtigkeit eine Balance zu den Herausforderungen in meinem Alltag zu kreieren. Durch regelmäßige Kurse und Coachings sammele ich stets Input und erweitere mein Wissen zu den Themen Nachhaltigkeit sowie Atem- und Entspannungstechniken.


Mein Ziel ist es Freude und Dankbarkeit in all meine Handlungen zu bringen und diese an andere Menschen weiter zu geben. Es muss doch möglich sein ein Leben voll mit bewussten Entscheidungen, Liebe und Entspannung zu führen. Oder? Können wir zu viel vom Leben erwarten oder sollten wir eher noch größer träumen? Ich glaube nicht, dass das Leben per se stressig sein muss und ich vermute, dass ich da grade einigen persönlichen Glaubensätzen auf der Spur bin, die es gilt aufzulösen und frei zu geben.


Vom Herzen alles Gute,

Jennifer Ostrowski, Heilpädagogik B.A., Entspannungspädagogik

selfie

ÜBER MICH

Jennifer Ostrowski

Autor
Weitere Optionen