Laptop%20On%20Tray_edited.jpg

BLOGBEITRAG

"Vielleicht" von Kobi Yamada

Aktualisiert: Juni 20

(Adrian & Wimmelbuchverlag GmbH)





Heute möchte ich euch ein Buch vorstellen, welches mich zutiefst beeindruckt und berührt hat. Kennst du das Gefühl von Zweifeln und Unsicherheit, an dir Selbst, deiner Berufung, deinem Weg und deinen Entscheidungen?

Ich hatte lange Zeit große Zweifel. An mir Selbst und nicht zuletzt auch an meinen beruflichen Entscheidungen. Oft habe ich mich gefragt, welchen Weg ich gehen soll. Welcher der Eine richtige Weg für mich ist. Was kann ich?



„Du bist du. So jemanden wie dich hat es noch nie gegeben und wird es auch nie mehr geben. In dir steckt so viel.“



Da ich schon in der Schulzeit sehr viele Interessen hatte fiel es mir schwer, mich emotional damit abzufinden, mich mein Leben lang nur einem Bereich zu widmen. Ich war und bin bis heute für vieles zu beeindrucken und sehr offen für verschiedenste Dinge. Doch gerade in der Schullaufbahn wurde oft erwartet, dass man sich für einen Zweig entscheidet. In eine Richtung geht und den Lebenslauf möglichst linear hält.


Das Buch hat mich persönlich sehr inspiriert, mich ermutigt neue Wege einzuschlagen und mich meiner verborgenen Stimme zu erinnern, meinem Herzen & Gefühl zu folgen.


„Mache alles mit Liebe, Folge deinem Herzen und schaue, wohin es dich führt.“


Ich finde es nicht zuletzt für Erwachsene, sondern vor allem für unsere Kinder enorm wichtig sich ausprobieren zu dürfen und nicht jeden Misserfolg als ein Versagen, sondern als eine neue Möglichkeit und Chance zu sehen sich weiter zu entdecken. Kinder brauchen den Spielraum sich zu entfalten, ihr Selbstbewusstsein zu stärken und aus Misserfolg Erfolg zu kreieren.

Damit meine ich nicht unbedingt die größte/ höchste Leistung zu erzielen, sondern immer wieder aufzustehen, sich wertvoll zu fühlen, ihre innere Stärke zu erkennen und durch eigene Erfahrungen Fähigkeiten zu entwickeln.


„Da ist etwas Starkes, ja sogar Magisches in dir“

„Diese Welt braucht deine Begabungen, deine Talente, deine großartigen Ideen“


Kobi Yamada stärkt den Leser in seinem Buch darin seine eigene Reise anzutreten. Neues auszuprobieren und verborgene Talente zu entdecken. Sich nicht durch makellose Leistung zu definieren. Sich dessen bewusst werden aus einem tiefgreifenden Grunde auf dieser Welt zu sein und mit Mut und Vertrauen seine Reise zu sich selbst zu beschreiten. Auch auf die „Gefahr“ hin zu versagen, zu fallen, zu scheitern. Auch wenn du hinfällst, hast du die Fähigkeit wieder aufzustehen und stärker als zuvor zu sein.


„Manchmal wird es sich richtig schwer anfühlen… Du könntest sogar alles vermasseln. Du könntest hinfallen.“



Die Botschaft „Du bist gut & wertvoll, so wie du bist, Du bist einzigartig und besonders“ wird meiner Meinung nach in dem Buch auf tiefer Ebene vermittelt. Das Buch stärkt das natürliche Gefühl seinem Herzensweg zu folgen, seine verborgenen Begabungen zu entdecken und für die Überraschungen des Lebens bereit zu sein.

Diese Botschaft werde ich in meiner weiteren Arbeit mit Kindern, aber auch meinem Sohn von Herzen mitgebe